Anmelden oder Information anfordern
  1. *
  2. *
  3. *
  4. *
  5. *
  6. *
  7. *
  8. *
  9. *
  10. *
  11. Hinweis: Ausweiskopien werden nur bei der Anmeldung von SchülerInnen und StudentInnen zu einem Grundlagenkurs benötigt.
  12. Captcha
 

cforms contact form by delicious:days

Allgemeine Informationen zur Anmeldung

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung, wobei die Einzahlung des ersten Teilbetrages in der Höhe von 20 % des Schulgeldes Voraussetzung ist. Der Restbetrag ist spätestens 14 Tage vor Beginn des Lehrgangs, zu bezahlen. Die Teilnahme ist erst gesichert, wenn die gesamte Teilnahmegebühr auf dem Konto des Euregio Foto College eingelangt ist.

BANKVERBINDUNG

Euregio Foto College
Raiffeisenbank Neumarkt i.M,BLZ 34110
Konto-Nummer 800-02.427.003
IBAN: AT833411080002427003
BIC: RZOOAT2L110

STORNOVEREINBARUNG

Nicht in der Teilnahmegebühr enthalten sind die Kosten für Filme, Ausarbeitung der Fotos, Fotopapier, Chemie, Übernachtung und Verpflegung. Bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns eine rechtzeitige Absage vor.

Bei Rücktritt bis sechs Wochen vor Beginn des Lehrganges bzw. Kurses wird die gesamte Anmeldegebühr rückerstattet.
Bei Rücktritt bis vier Wochen vor Beginn des Lehrganges bzw. Kurses wird die Hälfte der Anmeldegebühr rückerstattet und bei Rücktritt bis zwei Wochen vor Beginn wird die gesamte Anmeldegebühr als Bearbeitungstaxe einbehalten.
Bei Rücktritt innerhalb von zwei Wochen vor Beginn eines Lehrganges, Workshops oder Sommerakademie wird die Hälfte der Teilnahmegebühr als Bearbeitungstaxe einbehalten.

Für die Gültigkeit der Rücktrittserklärung ist das rechtzeitige Einlangen einer schriftlichen Erklärung (per Post oder mail) bei der PFSÖ (Weinberg 1, 4292 Kefermarkt bzw. pfs@prager-fotoschule.at) erforderlich. Ausnahmen gibt es natürlich in Fällen „höherer Gewalt“, wie z.B. Krankheit oder Unfall etc., gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises. Andere Gründe (Unzufriedenheit, Programmänderungen) berechtigen nicht zum Rücktritt bzw. Rückerhalt von Gebühren. Bei Ausfall einer Veranstaltung, bedingt durch höhere Gewalt (z. B. Krankheit des Referenten), können seitens der TeilnehmerInnen keinerlei Ansprüche für eventuell entstandene Kosten (Reise, Arbeitsausfall etc.) gegenüber dem Veranstalter geltend gemacht werden.
Das Euregio Foto College haftet nicht für Unfälle oder Schäden, die sich während des Aufenthaltes und Unterrichtes ereignen.

Stand Jänner 2011 – Gültig bis zur Neuauflage.

Auch wir sind vor Druckfehlern nicht gefeit und behalten uns daher das Recht vor, nachträglich Berichtigungen vorzunehmen.